Ingenieurbüro Rachel in Riesa: Geschwindigkeitsmessungen und Unfälle im Straßenverkehr

Dieter Rachel *

Dipl.-Ing. (FH) für Kraftfahrttechnik
dieter.rachel@ingenieurbuero-rachel.de

Lebenslauf - Dieter Rachel

Dieter Rachel wurde 1958 in Riesa geboren. Als er im Jahr 2003 das Ingenieurbüro Rachel in Riesa gründete, lagen bereits einige Ausbildungsetappen hinter ihm.

So erfolgte zunächst in den Jahren von 1975 bis 1977 eine Ausbildung zum Kfz-Schlosser. Darauf aufbauend nahm er an der Ing.-Schule für Kraftfahrzeugtechnik Dresden ein Studium auf, welches er 1985 erfolgreich abschloss.

Von 1989 bis 1992 absolvierte Herr Dieter Rachel bundesweit unterschiedliche Ausbildungsprogramme zum Sachverständigen für Schäden und Bewertung sowie Unfallrekonstruktion. Im Jahre 2002 erfolgte die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für Geschwindigkeitsmessverfahren im Straßenverkehr.

Neben der Erstellung von Gutachten für Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr und Unfallrekonstruktion, unterliegt Herrn Dipl.-Ing. (FH) Dieter Rachel als Gründer und Inhaber des Ingenieurbüros die gesamte Büroleitung.

Lars Rachel

Dipl.-Ing. (FH) für Fahrzeugtechnik
lars.rachel@ingenieurbuero-rachel.de

Lebenslauf - Lars Rachel

Herr Lars Rachel ist Jahrgang 1982. Nach dem Schulabschluss 1999 absolvierte er eine Lehre zum Industriemechaniker und arbeitete anschließend über drei Jahre in diesem Beruf. 2006 entschloss sich Lars Rachel, den zweiten Bildungsweg einzuschlagen, bereits mit der Zielstellung, einmal im Ingenieurbüro Rachel als Sachverständiger tätig zu sein.

2007, nach erlangen der Fachhochschulreife, begann das erste Semester im Studiengang Fahrzeugtechnik an der HTW Dresden. Nach unzähligen Fachberichten, Protokollen und Prüfungen sowie dem Anfertigen und Verteidigen der abschließenden Diplomarbeit beendete er im November 2011 mit dem Gesamturteil „Sehr gut“ das Studium.

Seit Dezember 2011 ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Lars Rachel als Kfz-Sachverständiger im Ingenieurbüro Rachel tätig und erstellt Gutachten für Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr.

Dr. Uwe Möbus

Facharzt für Rechtsmedizin
uwe.moebus@ingenieurbuero-rachel.de

Lebenslauf - Dr. med. Uwe Möbus

Herr Uwe Möbus wurde 1963 in Freiberg (Sachsen) geboren.

Das Medizinstudium absolvierte er an der Humboldt – Universität zu Berlin (Grundlagenstudium) sowie an der Medizinischen Akademie Dresden, jetzt Universitätsklinikum Dresden.

Am Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Dresden erfolgte von 1991 bis 1997 die Weiterbildung zum Facharzt für Rechtsmedizin. Anschließend war er als wissenschaftlicher Assistent an der gleichen Einrichtung tätig.

1992 promovierte er in der klinischen Pharmakologie am Universitätsklinikum Dresden.

Seit 2004 ist Dr. Möbus Arbeitsgruppenleiter Mortalität beim Hygienischen Dienst der Landeshauptstadt Dresden. Die Fortbildung zum Amtsarzt (Amtsarztkurs) bestand er 2007.

Dr. Uwe Möbus begutachtet rechtsmedizinische Fragestellungen für das Ingenieurbüro Rachel. Damit können im Unfallgutachten auch bspw. Kausalzusammenhänge zwischen Verletzungsbild und Unfallgeschehen medizinisch untersucht und dargelegt werden.

Juliana Steude

seit 2008 im Büro tätig
juliana.steude@ingenieurbuero-rachel.de


Anja Pohl

ist seit dem Jahr 2003 im Büro tätig
anja.pohl@ingenieurbuero-rachel.de